umzugsdschungel .de
     

Speditions- bzw. Umzugsunternehmen: CNolte Umzüge aus → Detmold & Umgebung im Bundesland → Nordrhein-Westfalen (NRW)

Sie haben einen Transport oder 'Umzug mit der Firma CNolte Umzüge' getätigt oder planen einen Transport bzw. Umzug von Detmold? Hier finden Sie Bewertungen und Kommentare zum angegebenen Speditions- bzw. Umzugsunternehmen und können gleichzeitig Ihre Erfahrungen mit anderen Interessenten teilen.

Kontakt zur Firma: CNolte Umzüge

Strasse / Nr.  : Im Wiesengrund 3a
PLZ / Stadt  : 32760 Detmold-Spork-Eichholz

Telefon

 :
Fax  :

Umzugsanfrage / Speditionsanfrage

 :
  • Bewertungen / Rating (alt):
    { 2.09 von 5 Punkten bei 11 Abstimmungs-Ergebnissen }

Bewertungen: CNolte Umzüge

: Firmen-Bewertung 41.8% (2.09/5) bei 11 Bewertungen
: Preis / Leistung (0%)
: Qualität (0%)
: Mitarbeiter (0%)
: Reklamation (0%)
: Service (0%)

Bewertung / Erfahrungsbericht zur Spedition bzw. zum Umzugsunternehmen 'CNolte Umzüge' abgeben

Erfahrungsbericht zur Spedition/Umzugsfirma:




Bewertung zur Spedition/Umzugsfirma:

  1/5 2/5 3/5 4/5 5/5
Zeitraum zum Umzug:
Preis / Leistung
Qualität
Mitarbeiter-Verhalten
Reklamation
Beratung / Betreuung

Bewertungen / Erfahrungsberichte zur Spedition bzw. zum Umzugsunternehmen 'CNolte Umzüge' aus Detmold (NRW)

(Un)Zufriedenheit

In gewisser Weise kann ich mich vielem anschließen, was hier zum CNolte Umzugsunternehmen gesagt wurde: Die beiden Eheleute von der Unternehmensspitze treten solange freundlich auf, solange es nach ihren Vorstellungen läuft. Besonders am Anfang, bis der Vertrag abgeschlossen ist, treten sie immer wieder überaus freundlich in Kontakt mit dem Kunden, meistens per E-Mail. Ist der Vertrag unter Dach und Fach, hört man eigentlich gar nichts mehr von Herrn Nolte und Frau. Kommen unvorhergesehene Schwierigkeiten dazu, weil das Unternehmen sich nicht kundig gemacht hat, wird es dem Kunden untergejubelt, und das in einem Ton, dass einem die Spucke weg bleibt. Es wurde übrigens auch mit Nachdruck versucht, mir einen anderen Vertrag anzuhängen, als der, den ich unterschrieb. Als ich auf "meinen" Vertrag beharrte, fragte Herr Nolte mich, ob ich ihn einer Lüge bezichtigen wolle...als sich später heraus stellte, dass ich im Recht war, kam keinerlei Entschuldigung, nur eine kurze Richtigstellung mit "das war unser Fehler"...Trotz der ganzen Vorgeschichte muss ich allerdings die Möbelpacker, die gesamte Mannschaft von sechs beherzten Männern, die am Umzugstag bei mir antraten, aufs äußerste loben und allen, auch von meinen HelferInnen, unseren größten Respekt zu ihrer Arbeit aussprechen. Sie waren in keinster Weise vorinformiert über das, was auf sie zukam. Trotz allem waren sie freundlich und gut gelaunt, sie waren bemüht und höflich und haben zügig und gut ihre Arbeit erledigt. Wenn es darum geht, das Packer-Team zu beurteilen, würde ich sagen, Daumen ganz nach oben. Die Führungsspitze des Unternehmens ist mir zu unprofessionel und noch ziemlich grün hinter den Ohren...

Filmreif

Hier kann ich mich meinen Vorschreibern in vollem Umfang nur anschließen und zustimmen, ohne weitere Worte zu verlieren und bitte lassen sie unbedingt die Finger von diesem Unternehmen. Das war der Albtraum meines Lebens und Reich an Erfahrung aber Arm durch dies Umzugsunternehmen gweorden.

Umzug

ich kann mich dem nur anschließen last die Finger von dieser Firma die stehen zum größten Teil nur vor Gericht ihre Bewertungen auf ihrem Portal sind alle selbst geschrieben an meinem Gerichtstermin am 19.02.2015 war der ganze Vormittag für Firma Nolte reserviert aber wir haben einen guten Deal machen können.Ich sage nur Finger weg.

Einmal und nie wieder

Nach mulmigen Gefühl beim Umzug: Katastrophe in der EndabwicklungIch habe dem Umzugsunternehmen viel durchgehen lassen wegen heißem Wetter an dem Tag, aber nun habe ich echt die Nase voll. Meine Firma hatte extra ein teureres Unternehmen finanziert in der Hoffnung, dass der Umzug professionell durchgeführt wird (mehr als 600 teurer als andere Unternehmen). Der richtige Horror begann erst nach dem Umzug.Vor dem Umzug:Nach jeder Mail wurde mir gesagt, dass ich am nächsten Morgen zur Absprache der Details angerufen werden würde. Im Endeffekt habe ich immer gewartet und dann wurde es doch per Mail erledigt.Ich lobe mir ja Pünktlichkeit, aber die Umzugsleute sind einfach ohne Info eine Stunde zu früh da gewesen. Gut, dass meine Mutter da schnell reagieren konnnte.Während des Umzugs:Personal sehr schlecht gelaunt und alles wurde erst einmal schlecht gemacht und als nicht möglich bezeichnet (obwohl alles nachher ohne Probleme hochgetragen werden konnte)Die Umzugsleute haben in der Wohnung meiner Mutter einen Bilderrahmen kaputt gemacht. Anstatt den Schaden zu melden, hat meine Mutter die Scherben im Papier!müll gefunden. Sowas muss man erst einmal bringen.Der Flur meiner Mietwohnung wurde in keinster Weise gegen Schäden geschützt und sieht nun auch dementsprechend aus.(Auch hier: Bilder wurden nicht abgenommen uns sind dementsprechend kaputt gegangen)Möbel wurden nicht ordentlich abgedeckt und auf dem Boden geschlürrt beim Hochtragen. Meine teure Couch fand das nicht sehr gut.Küchenmontage war eine Vollkatastrophe. Die Hängeschränke kamen beim Einräumen sogar wieder runter. Küche konnte nicht komplett aufgebaut werden, weil die Arbeitsplatte anscheinend zu dünn war, es hat sich aber herausgestellt, dass einfach ein paar Ausschnitte in die Möbel ausreichend gewesen wären. Meine Wünsche bezüglich der Positionierung der Küche wurden komplett ignoriert. Die haben einfach gemacht, was für die am einfachsten war. Ich musste die Küche daher im Nachhinein noch versetzten (Schrank wurde direkt an Heizkörper gestellt!)Personal hatte nur unzureichend Werkzeug dabei. Hätte ich nicht noch was gehabt, hätte die Sache ohnehin noch länger gedauert.Dann haben die doch tatsächlich zum Ausschneiden der Küchenarbeitsplatte meine noch vollen Kartons benutzt! Und haben das in der Wohnung gemacht! Was ist denn das für eine unprofessionelle Arbeitsweise.Aber nun zur Zeit nach dem Umzug:Wie bereits erwähnt, kamen die Hängeschränke wieder runter ohne dass ich auch nur 5 Gläser reingestellt hatte. Die Bearbeitung meiner Reklamation fand erst nach 7 Wochen statt und wurde dann eiskalt abgewiesen. Während des wartens: Der Eindruck wird bestätigt, dass das Unternehmen erst das Geld haben will. An sich verständlich, aber keinerlei Eingangsbestätigung oder gar eine Reaktion auf die Reklamationsmails machen eher ein anderes Bild: So unter dem Motto: jetzt haben die das Geld und ich kann sehen, wo der Pfeffer wächst mit meiner Reklamation.Was von meiner Seite aus echt doof gelaufen ist, dass meine Firma (die die Kosten begleichen wollte) aufgrund interner Freigabefehler die Zahlung sehr lange vergessen hat. Trotz Erinnerung ist auch bei Erinnerung wieder etwas bei dem zeitlichen Ablauf schief gelaufen. Ich habe jedes Mal sofortige Maßnahmen ergriffen und auch dem Umzugsunternehmen deutlich gemacht, dass ich das von meiner Firma nicht in Ordnung finde und ich da auch eingreifen werde. Das Umzugsunternehmen verfiel aber zunehmends in einen schlechten Ton. Dazu war der Rechnungsträger das Unternehmen. D.h. man darf nicht mir sondern nur der Firma Mahnungen schicken! Und erst recht, darf man mir, wenn die Firma das nicht einhält nicht auf einmal die Rechnung andrehen und mit Anwalt drohen!Nachdem mir dann die Rechnung zugeschickt wurde, habe ich aber die Spitze des Eisbergs zu Gesicht bekommen: Die Rechnung war schlichtweg falsch und es wurde eine andere verschickt als mir und der Firma angeboten wurde! Zu den vereinbarten Umzugskosten wurden Kosten für die bestellten Umzugskartons hinzugerechnet obwohl 25 in dem Preis als inkludiert verlangt habe! Dies wurde mir per Mail auch zugesichert, allerdings hieß es nun, dass diese nicht explizit im Angebot genannt waren, also berechnen wir die.. Aber was nun kommt ist der Hammer: CNolte hat 40! Umzugskartons berechnet. Somit einfach mal um eine Leistung von 52 (=15 Kartons) beschissen, die nicht erbracht wurde.Preis der Umzugskartons war für die geschickte Quali auch nicht besonders gut. Im Baumarkt hätte ich für weniger, bessere bekommen.Mit dem Unternehmer war diesbezüglich auch nicht mehr zu reden. Ich habe ihm keinen Grund gegeben so irrational mit mir zu argumentieren. Meine Mails waren höflich und stets um Klärung bemüht, aber der hat wohl gedacht mit einer Frau kann er das machen.Ich war wirklich, wirklich gnädig mit den Umzugsleuten und auch den angemeldeten Schäden, aber einmal und nie wieder. Als Ingenieurin lasse ich mich nicht so verarschen. Ich hätte die diversen Schäden (Küche) von einem Fachmann reparieren lassen und Nolte das in Rechnung stellen sollen. Mit meiner ganzen Eigenleistung wollte ich ihm sogar noch entgegen kommen. Also: Bloß Finger weg von diesem Unternehmen!Aktuell: Der Umzugsunternehmer hat mir aus "Kulanz" die zuviel berechneten Kosten für die Kartons als Schadensregulierung erlassen. Ansonsten wurden Reklamationen komplett ignoriert (und das nach 7 Wochen Wartezeit). Da ich aber keinen Bock mehr auf diesen Mist habe und nicht einsehe, jetzt noch Geld für einen Anwalt zu bezahlen, werde ich das von dem Geld irgendwie selbst reparieren müssen.Hier die ausschlaggebenden Punkte, warum ich nie wieder mit dem Unternehmen zusammen arbeiten werde:Personal arbeitet nicht ordentlichThema Mail: wenn es ums Geld geht, ist CNolte sehr schnell beim Email beantworten. Sobald es aber um irgendetwas geht, dass die Firma etwas kostet oder gar Beschwerden, kann man auf eine Antwortmail getrost warten bis man schwarz wird. Dann kommt, wenn man lange genug nervt eine Antwort, dass so viele Mail kommen, dass die erst später bearbeitet werden kann. Aha! Aber wieso funktioniert das bei Mails, wo die Firma Ansprüche stellt innerhalb von 5 min?Das schlimmste ist dann sogar, dass man auch wenn das mit den vielen Mail so sein sollte nicht einmal eine Eingangsbestätigung bekommt. Das heißt, meldet man Reklamationen an und man überschreitet gewisse Fristen, kann CNolte behaupten was Sie wollen (Mail z.B. nicht angekommen), sodass das Unternehmen aus dem Schneider ist. Sehr schlechter Service und äußert grenzwertige Geschäftspraxis.Auch das man von den Umzugsleuten noch während der Umzugsarbeiten einen Bewertungsbogen in die Hand gedrückt bekommt, dieser sofort ausgefüllt werden soll und ein Mitarbeiter genau neben einem steht und guckt was man schreibt, ist ein Unding. So ist keine objektive Bewertung möglich, weil das Personal ja noch machen kann was es will, sollte ich den Bogen schlecht ausgefüllt haben.(Man bekommt nicht einmal einen Umschlag, wo der Bogen rein könnte)Zugabe oder Vermerkung der angerichteten Schäden: FehlanzeigeAlles in allem: CNolte hatte eines der teuersten Angebote. Dafür habe ich ein professionelles Umzugsunternehmen erwartet, aber in keinster Weise bekommen. Ich kann CNolte eindeutig nicht weiterempfehlen und werde das Unternehmen auch sicherlich nicht mehr beauftragen.Das ist sicherlich nur eine Erfahrung von Vielen, aber die Summe der schlechten Leistungen ist dafür umso größer. Das kann bei der Arbeitsweise kein Einzelfall sein..

Transport oder Umzug z.B. mit der Firma: CNolte Umzüge (PLZ: 32760)?

Wenn Sie ein Umzugsvorhaben mit einer Spedition bzw. Umzugsfirma z.B. mit der Firma "CNolte Umzüge" in Betracht ziehen, sowie einen gelungenen & preiswerten Umzug vollziehen wollen, dann sollten Sie einige Punkte in der Umzugsplanung & Umzugsumsetzung beachten. Im Folgenden finden Sie Hinweise zum kostengünstigen Umzug mit Umzugsunternehmen aus Detmold & Umgebung:

  • Hilfsfragen für Ihren Privatumzug aus Detmold (NRW) (*):

  • Nationaler & internationaler Privat-Umzug?
  • Miniumzug oder Full-Service-Umzug?
  • Packen oder Packen lassen?
  • Geschulte oder private Umzugshelfer?
  • Transportversicherung oder/und Umzugsversicherung?
  • Land-, Luft- oder Seefracht?
  • Kosten für Senioren- & SGB-Umzüge?
  • → Hinweise (*)
  • Kosten für Ihren Firmenumzug aus Detmold (NRW) (*):

  • Nationaler & internationaler Firmen-Umzug?
  • Planung zum Büro-, IT- oder / und Geschäfts-Umzug
  • Umzugspersonal zum Auszugsort
  • Umzugspersonal zum Einzugsort
  • Besondere Umzugsversicherung & erweiterte Umzugshaftung
  • Spezialumzüge & Umzüge mit schweren Gütern
  • Umzugslagerung
  • → Hinweise (*)

Für einen Rückruf bzw. Fragen zum Umzug aus Detmold & Umgebung mit einer Spedition bzw. einem Umzugsunternehmen erreichen Sie die Firma 'CNolte Umzüge' unter der Telefonnummer: → „ (05231) 9 44 05 94” oder nutzen Sie unseren kostenlosen → Preisvergleich zum Umzug aus Detmold (NRW). Wir bemühen uns die passende Umzugsfirma bzw. das passende Umzugsunternehmen aus Detmolder Umgebung zu finden.

AGB | Datenschutz | Impressum | design by schaffenskiste © umzugsdschungel